26 - 28 Juli 2019

DETECT CLASSIC FESTIVAL

DETECT ist ein Kreativlabor junger Menschen, die nicht alles so lassen wollen, wie es ist: Neugierige, Hinterfragende, Visionäre und Leute, die Klassik ohne Klunker feiern wollen. CLASSIC steht für Solo-Performances, Live-Electronica-Acts, Orchester und die Faszination an zeitloser Qualität. FESTIVAL heißt ein Wochenende voller Musik, Bands, DJs und Inspiration durch Talks, Workshops und Naturerfahrung. Das DETECT CLASSIC FESTIVAL ist eine Initiative der jungen norddeutschen philharmonie in Kooperation mit den Festspielen Mecklenburg Vorpommern.

Auf dem RWN-Gelände am Neubrandenburger Tollensesee entsteht ein faszinierender und inspirierender Ort: Ein Utopia für Menschen, die einzigartig Neues erleben und sich mit Gleichgesinnten aus Parallelwelten verbinden möchten. Ein Wochenende Grenzen brechen, Welten erschließen und zusammenführen was zusammengehört: Sinfonieorchester und elektronische Live-Acts, Solokünstlerinnen und Techno-DJs, Musiker und Macher.

Die Initiatorinnen vom Berliner Club, Freiraum und Zukunftsplaneten Jonny Knüppel und das Kreuzberger Kunst- und Kulturkollektiv Werkstatttraum ttt transformieren das RWN-Gelände in eine einzigartige Festivalwelt. Reparaturwerkstätten und Torpedoversuchsanstalt werden zur Bühne, zum Wohnzimmer, zur Ausstellungsfläche, zum Debattierklub und zum Märchenwald. Zahlreiche Kreativakteure aus Mecklenburg-Vorpommern setzen Ideen frei und schaffen Verbindungen quer durch Programm und Lebensbereiche. Wir wollen hören, tanzen, diskutieren, experimentieren und drei Sommertage genießen, die unser Leben verändern können.